Namibia Teil VI – Wildlife

Der Waterberg Plateau Park ist ein Nationalpark in Zentral-Namibia 68 km östlich von Otjiwarongo. Es liegt hoch über der Kalahari in Ost Namibia. Das Plateau selbst und rund 405 Quadratkilometer es umliegenden Landes wurden 1972 zum Naturreservat erklärt. Die Hochebene ist weitgehend unzugänglich, so dass in den frühen 1970ern einige der in Namibia bedrohten Tierarten dorthin umgesiedelt wurden, um sie vor Raubtieren und Wilderern zu schützen und ihre Ausrottung zu verhindern. Wir trafen dort auf eine riesige Herde von afrikanischen Büffeln.

Unsere nächste Station war Okonjima, auf halben Weg zwischen der Hauptstadt Windhoek und dem Etosha National Park. Das Okonjima Wildreservat hat einige der schönsten Unterbringungsmöglichkeiten in Namibia. Aber der Höhepunkt sind die Safaris zur Beobachtung von Leoparden und Geparden. Wir bedanken uns bei Norman, der uns zu Geparden und einem höchst aufregenden Erlebenis mit zwei Leoparden geführt hat.

Camera………………………………….. Panasonic HC-X909 (1080/50p)
Software ………………………………… Magix Pro X
Location…………………………………. Waterberg, Okonjima/Namibia
Musik: ……………………………………. Highland Musikarchiv

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s